Tag 140 noch 13 Tage bis zum Start von „The Long Walk“

Wetter: heiter 8°

Immer wenn ein neues Kommentar aus der Technikecke kommt mache ich mir Gedanken. Bisher habe ich ja die wichtigsten Funktionen alle verstanden und ich hoffe auch die neuen zu verstehen. Ich bin auf jeden Fall dankbar, dass ich einen Administrator habe, der mir hier den Rücken freihält und sich um den ganzen Kram kümmert.

In 2 Wochen geht es nun los und ich werde immer aufgeregter. Es handelt sich dabei allerdings um eine positive Aufregung und ich freue mich endlich starten zu können.

Die nächste Woche nutze ich, um mich in der Schule von den Schülern und Kollegen zu verabschieden. Die zweite Woche dann um mich von Freunden und Bekannten zu verabschieden. Von den Etappen her hoffe ich noch die fehlenden bis Palermo und die fehlenden bis nach Konstanz fertig zu bekommen.

Auf jeden Fall wartet noch eine Menge Arbeit auf mich und diese gilt es zu erledigen.

Ideen

Seit längerem schwirrt in meinem Kopf eine Idee herum. Es geht darum, wie ich die Artikel bzw die Berichte einleiten werde. Da ich sehr gerne unterwegs auch mal nachdenke habe ich mir einen Ordner angelegt, in dem ich mehr als 300 Zitate und Aussprüche gespeichert habe. An einigen Tage werde ich bestimmte Zitate für den Tag nehmen und an anderen wiederum, werde ich per Zufall eines auswählen.

Dieses Zitat nehme ich dann als Einleitung für den jeweiligen Artikel.

Ich werde auch versuchen auf den Etappen möglichst viele Informationen zu sammeln und hier zu veröffentlichen. Dies wird nicht immer einfach werden und sollte jemand an speziellen Fragen interessiert sein, dann kann man sich gerne bei mir melden und ich werde versuchen die gewünschten Informationen zu beschaffen.

Bei den Wanderetappen werde ich die wichtigsten Koordinaten veröffentlichen und hier hochladen. Dann werden unter den Referenzpunkten erstens Koordinaten im WSG 84 Formatstehen und nicht wie jetzt im UMT Format und es wird auch eine Erläuterung geben, was an den einzelnen Koordinaten zu finden ist.

Für weitere Ideen bin ich immer offen und werde auf E-Mails und Kommentare eingehen.

Theoretische Vorbereitung:

Etappe 413 vermessen und hochgeladen

Körperliche Vorbereitung:

Kraft und Dehnprogramm, 1h Radfahren ext.

Kostenzähler:

1578 Euro

Be Sociable, Share!