Hallo Ihr Lieben,

erstmal danke für die vielen netten Geburtstagsgrüße und SMS. Es ist schön soviele mette Worte zu lesen.

Ich bin gestern doch noch 50km weiter gefahren.  Dies ergab sich durch Wolfgang. Ich hatte ja in Haugesund eine Nacht bei Wolfgang und Ruth geschlafen. Wolfgang hatte gefragt ob ich in Alesund auch ein Quartier benötige und hat einen Kontakt hergestellt. Die beiden bei denen ich zwei Nächte schlafen durfte wohnen allerdings schon auf halber Strecke nach Molde. Dies machte nicht viel, da der Ort direkt auf meiner Route liegt. So habe ich meinen Geburtstag bei Christian und Nada verbracht. Auch hier wurde ich sehr nett aufgenommen und bin heute morgen mit den Beiden nach Alesund gefahren und habe die Zeit genutzt während die beiden gearbeitet haben um mir die stadt anzusehen. Jetzt werde ich gleich noch meine Ausrüstung chacken und mein Rad kontrollieren. Wäsche habe ich schon gestern hier gewaschen und somit kann es morgen weiter gehen. Wenn ich es schaffe lade ich nachher noch ein paar Bilder der Stadt hoch , ansonsten erst wieder in Trondheim wo der nächste Stop ansteht.

Heute konnte ich in der Stadt aber wieder einmal wichtige fragen klären. So war ich in einem DNT Büro und konnte schon Informationen bekommen über die von mir gewählte Route im Norden. Der Mitarbeiter hier in Alesund war selber schon öfter in der Gegend oben wandernd unterwegs und meinte es sei kein Problem dort langzugehen wo ich es geplant habe. Allerdings muss man sehen wie sich bis dahin die Schneelage entwickelt hat. Auch einige Depots kann ich wohl auslassen und mir somit einige Etappen sparen. Dazu werde ich vor Ort aber mehr erfahren. Auf jeden Fall kann ich mir den Abstecher nach Storlien sparen, denn dort gibt es einen Supermarkt.

Bis bald euer

Hike Faster

PS Ich habe das mit dem Selbstauslöser hinbekommen und demnächst gibt es dann auch mal ab und an ein Bild von mir.

Be Sociable, Share!