Hej,

ich bin gerade in Grövelsjön angekommen. Bis hierhin bin ich nun schon über 2000km gelaufen und bis Hamburg sind es nun noch 2051km. Da ab hier der E1 offiziell los geht, werde ich die Strecke ab hier auch nicht mehr umlegen so wie ich es in Norwegeb ab und an getan habe.

Die letzten Tage habe ich sehr viele nette Personen getroffen und bin mit den einen oder anderen einige Kilometer gewandert. Zwischen den Helagshütten und der Skedbrostugan hatte ich irgendwie einen kleinen masochistischen Anfall und wollte einmal meine Grenzen austarieren. Ich habe mir Ballast in Form von ein paar Steinen in den Rucksack gelegt und bin zwei Tage in Folge mehr als 40km mit knapp 30kg gewandert. Dies klappte sehr gut und ich denke, dass ich nachdem Vanessa wieder weg ist meine Etappenlängen erhöhen werde.

Körperlich und geistig habe ich weiterhin keine Probleme und blicke sehr optimistisch auf die nächsten 2000km. Danke an alle die hier regelmäßig mitlesen und auch kommentieren.

Die Berichte werde ich heute abend oder morgen updaten, nun will ich duschen und ein wenig das gute Wetter genießen.

Hike Faster

@Andy Schedler: ich freue mich, dass du hier so regelmäßig mitliest. Das mit den Fotos wirst du wirklich überlesen haben. Mir ging vor 2 Wochen meine Kamera kaputt und daher gibt es erst ab hier wieder Bilder. Auf der Wanderung komme ich leider nicht durch Österreich hindaurch sondern gehe über die schweizer Seite. Mein Weg führt mich über den St. Gotthard Pass. Auf der Radfahrt zurück nach Hamburg komme ich für 2 Tage durch Österreich. Ich fahre vom Gardasee über das Timmelsjoch nach Innsbruck. Sollte dies nicht zu weit von dir entfernt sein würde ich einen kurzen Abstecher machen. Bis dahin dauert es allerdings noch sehr lange.

@Wacker: Hej Jörn, danke für die Kamera und ich werde versuchen mal ein paar mehr Personenfotos zu machen. Ich könnte eigentlich mal für dich eine neue Kategorie schreiben. Da ich ja leider (oder zum Glück) ohne größere Probleme voran komme, könnte ich ja jeden Tage eine kleine Gruselgeschichte für dich verfassen.

Be Sociable, Share!