Die Idee dieser Tour kam mir ja nicht von heute auf morgen. Es war vielmehr ein fließender Prozess über mehrere Jahre. Zwischen den ersten Gedanken und der konkreten Planung lagen viele Umwege und auch Niederlegungen dieses Projektes.

Eine Sache hat mich nie losgelassen und dazu geführt, dass ich wieder auf diese Tour zurück kam. Ein solches Projekt stellt hohe Anforderungen an die körperliche Konstitution, und dies erst als Rentner zu unternehmen wäre sehr fraglich. Es war klar, entweder jetzt bald oder garnicht mehr. Dieser Antrieb und noch kleinere andere Punkte gaben mir den Mut, es jetzt zu unternehmen.

Den Verlauf meiner Gedanken und Träume habe ich in den vier Unterpunkten dieses Menus genauer erklärt.

denker

Be Sociable, Share!