Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user 'thelongwalk'@'localhost' (using password: NO) in /home/thelongwalk/public_html/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /home/thelongwalk/public_html/blog/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Ähnlich wie bei den verschiedenen Arten der Spenden habe ich auch drei Arten des Sponsoring aufgeführt. Oftmals hört sich sponsoring nur nach Geld an. dies ist aber nicht so im Hinblick auf mein Projekt. Es bringt mich auch schon weiter wenn jemand indirkete Hilfe anbietet.

Ich unterscheide drei Arten des sponsoring.

1. direkte Hilfe

2. Material Sponsoren

3. indirekte Sponsoren

Klar kann man sagen, dass wenn man einen Hauptsponsor hat die unteren beiden Punkten keine Rolle mehr spielen aber dies wäre zu banal gedacht. Es sollte nie darum gehen so viel Sponsorengelder wie möglich zu bekommen, sondern nur soviel, wie das Projekt benötigt. Sollte dies mehr sein als gebraucht kann man es für Folgeprojekte oder andere Projekte von anderen interessierten aufwenden.

Auf den folgenden Seiten gebe ich noch einige kleine Anregungen wie dies aussehen könnte.

Be Sociable, Share!